schiff.urlaubsause.com

Honningsvag

Kreuzfahrt-Informations-Tool

Logo

H A M B U R G - N O R D K A P
10.-21.07.2014 
mit der Mein Schiff 1

 
Teil 1 Teil 3 - Allgemeines Teil 2
Wir sind umgezogen! Besuchen Sie uns auf unserer neuen Webseite http://www.kreuzfahrtglitzer.de
Diese Webseite http://schiff.urlaubsause.com wird nach einiger Zeit abgeschaltet.
Abtanzbar
Freunde der Nacht können hier bis zum frühen Morgen abtanzen. Sie befindet sich auf Deck 12.

Arzt/Hospital
Das Hospital der Mein Schiff 1 befindet sich auf Deck 4. Sucht man es außerhalb der Sprechstunden auf, wird ein Aufschlag fällig. Dies gilt auch für den Anreisetag. Auf dieser Reise waren zwei Ärzte aus dem Rheinland abwechselnd für das Bordhospital zuständig. Ein Arztbesuch wird auf Privathonorarbasis abgerechnet und kann je nach Leistung um die 270 Euro kosten.

Autofahren/ Straßenverkehr
Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte die Geschwindigkeitsbegrenzungen unbedingt einhalten. Es gibt keine Toleranzgrenze; dafür viele Starenkästen sowie Geschwindigkeitskontrollen mit Blitzpistolen. Die Geldstrafen sind im Falle des Äberschreitens sehr hoch. Ist man beispielsweise 7 km/h zu schnell unterwegs, zahlt man innerorts ca. 200 Euro Geldstrafe (Stand 2015).

Bankautomaten in Norwegen
Die Geldautomaten sind in englischer, teils auch in deutscher Sprache zu bedienen. Man wählt die Taste "bis 1.000 Kronen" oder "other" aus. Anschließend gibt man den Betrag ein. An manchen Automaten kann man internationale Währung ziehen: US-Dollar, Euro oder Dänische Kronen. 

Bordkarte
Die Bordkarte muss beim Verlassen und Betreten des Schiffes immer vorgezeigt werden. Man wird quasi aus- und eingecheckt. Außerdem dient die Bordkarte als Zahlungsmittel, wenn nicht bar bezahlt wird.
TUI Cruises - Mein Schiff
Handy/ Mobiles Surfen im Internet auf See
Am besten lässt man das Handy auf See ausgeschaltet oder schaltet es in den Flugmodus. Denn auf See greifen der teure USA-Sattelit und nicht die Pakete des eigenen Internet-Anbieters. An Land kann man das Handy wieder einschalten und zum Tarif des eigenen Anbieters oder in einem freien W-LAN surfen und telefonieren. Freies W-LAN befindet sich in vielen Hafenterminals und erkennt man schon von weitem daran, dass dort viele von der Bordcrew surfen.

Lunchpakete
Zu Ausflugstagen kann man Lunchpakete zum Preis ab 7,50 Euro (Standard, Premium oder Deluxe) bestellen.

TAX free
Wer Waren mit dem Tax-free-Kennzeichen für mehr als 315 norwegische Kronen eingekauft hat und ein entsprechendes Formular mitgenommen hat, kann sich die Mehrwertsteuer zurück erstatten lassen. Informationen hierzu gibt es an Bord an der Rezeption auf Deck 5.

Theater
Das 1.500 Plätze umfassende Theater befindet sich auf Deck 6 und 7. Wenn Ihr von Deck 6 aus mit der kleinen Rolltreppe zum Theater hoch fahrt, schaut unbedingt erst nach oben, ob sich am Ende der Rolltreppe schon eine Schlange gebildet hat. In diesem Fall auf keinen Fall hochfahren, da man sonst die Rolltreppe nicht mehr verlassen kann. Ob dieser Zustand inzwischen beseitigt oder anders gelöst wurde, ist mir noch nicht bekannt. Das Programm lässt sich auf jeden Fall sehen. Die Shows sind sehr anspruchsvoll und mit hervorragenden Künstlern besetzt. Bei sehr großem Andrang werden auch Konferenzsäume geöffnet und das Programm dorthin übertragen.

24 Stunden-Notfalltelefon der Mein Schiff 1:
+49 (0)40/306988025

Währungsumtausch
Auf Deck 5 können kleinere Euro-Beträge in die norwegische Landeswährung NOK umgetauscht werden. Dort gibt es auch Infos über den aktuell gültigen Wechselkurs. im Juli 2014 bekam man 8 Kronen für 1 Euro.



Entdecken Sie hier den ersten Neubau von TUI Cruises!
  zum Seitenanfang